Kostenloser Versand ab 30€ (AT)/50€ (DE)
Versand innerhalb von 24h
Die Darmspezialisten - Nachhaltig, Österreichisch
Bequem einkaufen - 24/7
Hotline +43 720 30 40 90


Inhaltsverzeichnis 
Pflanzen von A bis Z

  • Liste / Index aller Einträge im Calapo Pflanzenlexikon 
  • Details: auf den Eintrag klicken






Inhaltsverzeichnis 
Pflanzen von A bis Z

  • Liste / Index aller Einträge im Calapo Pflanzenlexikon 
  • Details: auf den Eintrag klicken


Löwenzahn

Im Frühjahr kann man den Löwenzahn meist in großen ausmaß auf den Wiesen erkennen. Ein gelbes Blütenmeer entsteht oft. In den Blättern und Stängel ist ein weißer Milchsaft enthalten. Die Blüten haben einen süßlichen, blumigen Geschmack und Geruch wobei die Blätter und Wurzeln sehr herb schmecken. Er ist ein ausdauerndes und mehrjähriges Gewächs, welches meisten auf eher reichhaltigeren Böden wächst. Die Blüten des Löwenzahns sind sehr mineralstoff- und eiweißhaltig. In den Blättern sammelt sich ein hoher Eisen und Provitamin A Gehalt an. In der Wurzel befindet sich im Frühjahr ein verdauungsanregender Milchsaft, im Herbst wird dieser Milchsaft zu einem zuckerähnlichen Stoff.

Die Inhaltsstoffe vom Löwenzahn sind Bitterstoffe, Cholin, Inulin, Kalium, Magnesium, Phosphor, Vitamin A, Vitamin B2 und Vitamin C sowie Provitamin A und Eisen.

Der Löwenzahn gilt besonders im Frühjahr gut zur Unterstützung bei Entgiftungskuren. Das liegt daran, dass die Bitterstoffe die Leber und Nieren Funktionen anregen können und somit den Gallenfluss verbessern können, was wiederum zu einer Verbesserung der Verdauung führen kann. Der Löwenzahn kann zusammenziehend, magenstärkend, blutreinigend, harntreibend, leber- und nierenanregend sein. Die Wurzel gilt als verschleimend und kann Stauungen lösen und wird daher gerne bei Verstopfung eingesetzt.

Ernte: Blätter im Frühjahr, Blüte zwischen April und Juni, Wurzel im Herbst.

Lateinischer Name: Taraxacum

KOSTENLOSE FUTTERBERATUNG

Du benötigst eine individuelle Futterberatung für deinen Liebling – Pferd, Hund oder Katze? Suche nicht weiter! Calapo bietet genau das kostenlos! Was du dafür machen musst? Registriere dich für ein Konto oder melde dich an und fülle dann den folgenden Fragebogen aus. Wir bearbeiten alle Anfragen persönlich und individuell, in der Reihenfolge des Erhalts.

Daher bitte auch um etwas Geduld, denn
“Gut Ding braucht Weile”( ͡❛ ͜ʖ ͡❛)

NIX VERPASSEN - AKTIONEN, INFORMATION & NEUE PRODUKTE.
JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN!

Melde dich jetzt an und erhalte wertvolle Tips zur Darmfloraaufbau und -pflege, Ernährung / Fütterung, Einladungen zu Veranstaltungen & Seminaren und Ankündigungen zu Aktionen & Sonderangeboten. Es lohnt sich! Sei dabei! Suche dir im verlinkten Formular gleich deine Interessen (Pferde, Hunde, Katzen, Human) aus, damit wir dir zielgerichtet deine Infos schicken können - wir wollen dich ja nicht "zuspamen".