Elektrolyte Aktion: 50% Rabatt auf 1kg Salz oder Sportler Elektrolyte 800g je Bestellung mit Rabattcode ELEKTROLYTE24 - ab Warenkorb 80 Euro bis Sonntag 21.7.2024 (gilt nur für Endkunden)
Kostenloser Versand ab 30€ (AT)/50€ (DE)
Versand innerhalb von 24h
Die Darmspezialisten - Nachhaltig, Österreichisch
Bequem einkaufen - 24/7
Hotline +43 720 30 40 90


Inhaltsverzeichnis 
Pflanzen von A bis Z

  • Liste / Index aller Einträge im Calapo Pflanzenlexikon 
  • Details: auf den Eintrag klicken






Inhaltsverzeichnis 
Pflanzen von A bis Z

  • Liste / Index aller Einträge im Calapo Pflanzenlexikon 
  • Details: auf den Eintrag klicken


Calapo Pflanzenlexikon Navigation

Eukalyptus

Eucalyptus

Er kann ein bis zu 60 Zentimeter hoher, immergrüner Baum oder Strauch werden. Die Blätter vom Eukalyptus sind blau-grün, die Rinde ist besonders einzigartig da sie sich immer neu bildet. Die Blüten des Eukalyptus leuchten in kräftigem Rot, Gelb oder Weiß. Die Blütezeit ist während des australischen Sommers, hier zulande ist es dann Dezember bis Februar. Auf Griechisch bedeutet „eu“ gut oder schön, „kalyptos“ bedecken oder verhüllen. Bei der Verwendung von Arzneimittel werden ausschließlich die alten und harten Blätter verwendet, da sich hier am meisten ätherisches Öl ansammelt. Der Eukalyptus hat einen angenehmen, wohltuenden, erfrischenden zitronenartigen Duft. Das Liegt an den Inhaltsstoffen. Er kann bei Husten, Wunden, Entzündungen und Kopfschmerzen eingesetzt werden und ist eines der ältesten Heilpflanzen.

Eukalyptus enthält ätherisches Öl, Bitterstoffe, Gerbstoffe und Flavonoide.

Man spricht den Eukalyptus eine auswurffördernde, entzündungshemmend, hustenreizlindernd, bronchienerweiternd, sekretlösende und krampflösende Wirkung zu. Deshalb wird Eukalyptus besonders gegen Husten angewendet. Das ätherische Öl kann hier von großer Bedeutung sein, es kann zusätzlich noch bei verschleimten Atemwegen behilflich sein. Genau genommen das ätherische Öl Cineol kann das zähe Sekret verflüssigen und so einen besseren Abtransport aus den Atemwegen vergünstigen. Eucalyptol inne ist ebenfalls ein ätherisches Öl, welches für den angenehmen Duft des Eukalyptus verantwortlich ist. Das Eukalyptusöl kann sich entkrampfen und antibakteriell auf die Atemwege auswirken und hat zudem einen kühlenden Effekt auf die Haut und Schleimhaut. Er kann auch durchblutungsfördernd auf die Muskulatur und Gelenke wirken.

Ernte: alle 2-3 Jahre

Lateinischer Name: Eucalyptus

KOSTENLOSE FUTTERBERATUNG

NIX VERPASSEN - AKTIONEN, INFORMATION & NEUE PRODUKTE.
JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN!

Melde dich jetzt an und erhalte wertvolle Tips zur Darmfloraaufbau und -pflege, Ernährung / Fütterung, Einladungen zu Veranstaltungen & Seminaren und Ankündigungen zu Aktionen & Sonderangeboten. Es lohnt sich! Sei dabei! Suche dir im verlinkten Formular gleich deine Interessen (Pferde, Hunde, Katzen, Human) aus, damit wir dir zielgerichtet deine Infos schicken können - wir wollen dich ja nicht "zuspamen".