0-Artikel
Seite wählen

CALAPO ELEKTROLYTE – Quellsalz für Pferde

Naturreines Quellsalz für Pferde – natürliche Elektrolyte füttern, statt Salzleckstein fürs Pferd

Produktbewertung

(1 Kundenrezension)

18,50 116,55 

1-3 Tage Lieferzeit
Auswahl zurücksetzen

Salzleckstein beim Pferd – Reicht das?

Wenn das Pferd nicht genug trinkt, kann es schnell zu einer Verstopfungskolik führen. Oft liegt es daran, dass das Pferd zu wenig Salz bzw. Elektrolyte zu sich nimmt. Ein Salzleckstein wird oft nicht genügend vom Pferd verwendet, weil er mitunter einfach nicht schmeckt, verdreckt und schlecht positioniert ist.

Salz ist eines der wichtigsten natürlichen Elektrolyte und sollte zur Regulierung des Elektrolyte Haushaltes bei erhöhtem Bedarf täglich zugefüttert werden. Natrium, Chlorid und Kalium sind die drei Elemente, die man fachlich als Elektrolyte bezeichnet. Der Kalium-Bedarf wird in der Regel durch ausreichend Heu gedeckt, Natriumchlorid, also Salz muss bei entsprechender Beanspruchung oft als Elektrolyte zugeführt werden.

Salz ist wichtig für wesentliche Körperfunktionen wie Muskeln, Nerven, Regulierung des Wasserhaushaltes, Verdauung, Herz, Lunge und Nierenfunktion. Vielen Pferden fehlt vor allem Salz und ein Salzleckstein für Pferde allein reicht nachweislich nicht aus, wenn das Pferd mehr als leichte Arbeit verrichtet. Muskuläre Probleme und metabolische Probleme haben oft ihren Ursprung in der unzureichenden Versorgung mit Salz, insbesondere mit Natrium. Man rechnet den Elektrolytebedarf nach Schweißverlust (10g NaCL/L Schweiß).

Das hochwertige, naturbelassene CALAPO ELEKTROLYTE – QUELLSALZ für Pferde wird von Salzbauern aus der Steinsalz Solequelle bei Rio Maior in Portugal gewonnen. Das Salz ist analysiert, die Analyse ist unten ausgewiesen, Unser Quellsalz gibt auf Grund unseres Bemühens um Naturbelassenheit auch nicht als Salzleckstein für Pferde. Es ist frei von Rieselhilfen, Bleichmitteln und künstlichen Jodzusätzen. 100% naturbelassen und ungemahlen.

Wann soll man Salz zufüttern?

Alle Pferde die mehr als leichte Arbeiten verrichten sollten Salz in ihr Futter bekommen. Insbesondere Pferde das ausschließliche Heu oder nur wenig Kraftfutter erhalten brauchen Salz bei erhöhten Trainingsaufwand und/oder Hitze. Pferde, die zu wenig trinken können durch eine Fütterung von Salz zu einer besseren Aufnahme von Wasser bewegt werden und es können Verstopfungskoliken bei Pferden vermieden werden.

Wenn dein Pferd zu wenig trinkt oder unter Verstopfungskoliken leidet, ist es besonders wichtig die Haltung und die Fütterung zu optimieren. Oft hilft es deinem Pferd einen Kübel Wasser zusätzlich zu einer Selbsttränke zugeben, um es zu animieren mehr zu trinken. Oft wird durch einen Salzleckstein zu wenig Salz aufgenommen was dein Pferd bei besonderer Beanspruchung aber benötigt.

Salz, Salzlecksteine für Pferde, Quellsalz – weiterführende Infos

Bei sportlicher beanspruchung deines Pferdes könnten dich auch die CALAPO SPORTLER ELEKTROLYTE für Pferde interessieren. In unserem Blog geben wir regelmäßig Informationen rund um das Thema gesunde Pferdefütterung und Darmflora beim Pferd, etwa in diesen weiterführenden Artikeln:

Wir beraten dich sehr gerne zu allen Themen rund um die Pferdefütterung, ganz individuell und kostenlos! Hier geht’s zur Futterberatung. Zum Thema: Erfahre hier mehr zur Fermentation.

Nachschlagen: Namen und Bezeichnungen von Pflanzen variieren regional, darum kannst du im Pflanzenlexikon oder hier nachlesen www.pflanzen-lexikon.com/

Zusammensetzug CALAPO ELEKTROLYTE – QUELLSALZ für Pferde

Enthält von Natur aus 0,3mg/kg Selen, 2,4g/kg Schwefel, 2,3mg/kg Mangan, 4,4mg/100g Kalium, 1,20 mg/kg Kupfer, 3,7mg/100g Magnesium, 187,0mg/100g Calcium 0,2mg/kg natürliches Jod 97% Natriumchlorid 2,5 bis 5% Restfeuchte Natriumgehalt 38%

  • Wichtig ist es, das Salz bereits mindestens 14 Tage vor dem Einsatz unter Extremtemperaturen anzufüttern, da Elektrolyte im Verdauungstrakt gespeichert werden. Steht ihr Pferd voll im Training, sollte Salz generell täglich zugefüttert werden, da reicht ein Salzleckstein für das Pferd mitunter nicht aus.
  • Fütterungsempfehlung: 1/2 Meßbecher = 30g
  • Leichte Arbeit: 1g/100kg KG
  • Mittlere Arbeit : 5g/100kg KG
  • Schwere Arbeit: 10g/100kg KG (auf mehrere Mahlzeiten verteilt)
  • Große Hitze/Luftfeuchtigkeit 15g/100 KG (unbedingt auf mehrere Mahlzeiten verteilen)
  • Abfüllmengen: 1kg, 3kg, 6kg, 9kg, 25kg

Kommentare

1 Bewertung für CALAPO ELEKTROLYTE – Quellsalz für Pferde

  1. Sandra Wadsack

    Ideale Ergänzung zu jeder Jahreszeit! Mein Distanzaraber hat seit der Gabe des Quellsalzes wesentlich bessere Darmwerte am Turnier aber auch mein Oldie mit 22 profitiert von der regelmäßigen Zufütterung. Sehr empfehlenswert!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Kunden kauften auch