CALAPO IMMUN BOOST HUMAN (früher Galapo Human Gold)

 

CALAPO IMMUN BOOST. FÜR PHASEN ERHÖHTER BELASTUNG, NACH INFEKTEN, BEI STRESS & REISE.  DER BOOST FÜR IMMUNSYSTEM, STOFFWECHSEL und VERDAUUNG MIT AUSGEWÄHLTEN FERMENTIERTEN IMMUN & DARMKRÄUTERN. ZUCKERFREI NUR 7 KCAL/100ml

 

CALAPO IMMUN BOOST ist ein Naturprodukt aus fermentierten Kräutern, Obst und Gemüse. Die Fermentation ist ein traditionelles Verfahren zur Haltbarmachung von Lebensmitteln, bei dem auch wertvolle Vitamine, Aminosäuren und Enzyme als Nebenprodukte entstehen. Für CALAPO IMMUN BOOST werden die Pflanzen in einem mehrstufigen Fermentationsverfahren in Rohkostqualität schonend haltbar gemacht und liegen in leicht verdaulicher Form vor.

 

CALAPO IMMUN BOOST ist frei von Zucker sowie künstlichen Konservierungsstoffen und unterstützt das Immunsystem, die Verdauung und die Atemwege auf natürliche Weise. Wir empfehlen CALAPO IMMUN BOOST als Kur über 2 bis 6 Wochen in Zeiten zu genießen, in denen der Organismus besonders unterstützt und aufgebaut werden soll. CALAPO IMMUN BOOST kann pur oder verdünnt mit Fruchtsäften, Wasser, Tee oder Smoothies und in Salaten genossen werden.

 

Zutaten: Wasser, Karotte, Klette, Brennnessel, Lavendel, Liebstöckel, Linde, Melisse, Mariendistel,

Pfefferminze, Ringelblume, Rosmarin, Salbei, Schwarzkümmel, Spitzwegerich, Topinambur,

Thymian, Holunderblüten, Zitrone, Eibisch, Kartoffel, Ingwer, Kurkuma, Sencha Grüntee,

Isländisch Moos, Kardamom, Sonnenhut, Wilde Karde, Hibiskus, Iriswurzel, Nelken, Zimt, Passionsblume,

Beifuß, Ackerschachtelhalm, Kreta-Majoran, Jambulbaumrinde, Zuckerrohr Melasse,

rechts drehende Milchsäure.

 

Vor Gebrauch schütteln.

Lagerung ungeöffnet: vor Wärme geschützt und dunkel lagern

Lagerung geöffnet: gut verschlossen, gekühlt und dunkel lagern

Dosierung: 20–50 ml täglich

 

Abfüllmenge: 500 ml

 

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Lagern Sie die Produkte außerhalb der Reichweite von Kindern.

 

 

 

CALAPO IMMUNE BOOST is a purely natural plant elixir made of multistage-fermented herbs, fruits and vegetables. Fermentation is a traditional way of naturally preserving food that also produces valuable byproducts such as vitamins, amino acids, organic acids, enzymes and antioxidants. CALAPO IMMUNE BOOST supports the immune system as well as digestive and metabolic processes and the respiratory system in a natural way. CALAPO IMMUNE BOOST can be mixed with water, fruit juices, tea or used with salad dressings, smoothies and yoghurts. It is sugar free and vegan. Use over a period of 2 to 6 weeks in times of stress or physical efforts.

 

Composition: water, carrot, burdock, stinging-nettle, lavender, lovage, linden tree leaves, balm, mary thistle, peppermint, marigold, rosemary, sage, black cumin seed, ribwort, topinambour, thyme, elderflower, lemon, marshmallow, potato, ginger, turmeric, sencha green tea, Iceland moss, cardamom, coneflower, wild teasel, hibiscus, iris root, cloves, cinnamon, passionflower, mugwort, field horsetail, wild marjoram, jambul tree bark, molasses, lactic acid.

 

Shake before using.

Storage unopened: dark and protected from heat

Storage opened: well sealed, cooled and dark

Dosage: 20–50 ml per day

Filling quantity: 500 ml

 

 

 

28,90 €

  • 1,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die CALAPO HUMAN Produkte werden aus fermentierten Kräutern, Obst und Gemüse hergestellt. Wir verwenden gezielt Pflanzen, die in ihrem Urzustand reich an Antioxidantien sind, wie Vitamin C, Betacarotin, Vitamin E, Flavonoide u.v.m. Das Ergebnis ist ein fruchtig säuerliches, Fermentations- Getränk mit einem PH Wert von 3,8. Für die Herstellung der CALAPO HUMAN Produkte werden nützliche Milchsäurebakterien wie für die Herstellung von Sauerkraut als Startkultur eingesetzt.

Durch den schonenden Herstellungsprozess der Fermentation bleiben die ohnehin in den Pflanzen enthaltenen Inhaltsstoffe erhalten. Der Prozess ist der gleiche wie in der Herstellung von Sauerkraut: Im Gärprozess verdauen die Milchsäurebakterien den in den Pflanzen enthaltenen Zucker und machen so die Ausgangsprodukte leichter verdaulich. Die Mikroorganismen produzieren im Fermentationsprozess auch Vitamine, Enzyme und Aminosäuren. Durch die Fermentation sinkt der PH-Wert  auf ca 3,2 -3,8 und dieses saure Mileu entzieht pathogenen Keimen die Lebensgrundlage. 

 

CALAPO BIOTIC PRODUCTS

Langenberg 4

3040 Neulengbach

info@calapo.com

tel: +43 720 30 40 90