0-Artikel
Seite wählen

 

“Unsere Hündin hatte diverse rote, zum Teil offene Stellen über den gesamten Körper verteilt, die sie sich immer wieder aufleckte. Etwaige ursächliche Parasiten waren bereits durch den Tierarzt ausgeschlossen, dieser meinte, es sei eine Allergie, verordnete dauerhaft Cortison und hypoallergenes Trockenfutter.  Letztendlich ließen wir Susi mit Bioresonanz austesten und in Folge wurde eine Darmsanierung gemacht, wobei wir auch  CALAPO DOG DARMFIT, und CALAPO ROBUST FERMENT zum Einsatz kamen. Auch die Calapo Skin Lotion wurde auf die Haut aufgetragen. Nach 3 Wochen war Lise soweit aufgestellt, dass wir die Medikamente ausschleichen lassen konnten, nach 3 Monaten war die Haut wieder geschlossen, dass Fell ist nachgewachsen und sie konnte wieder alles fressen.”