Hunde fit durch den Fellwechsel

Hunde haaren das ganze Jahr und im Fellwechsel 2x besonders stark. Wie jetzt zu Frühlingsbeginn, denn da verlieren sie nicht nur abgestorbenes Deckhaar, sondern auch die Unterwolle.  Frauchen und Herrchen rücken dem Haarkleid mit Spezialbürsten und Staubsauger zu Leibe. Regelmäßiges Bürsten regt die Durchblutung an, zieht tote Haare heraus und entspannt. Ein breites Spektrum an speziellen Bürsten für Lang- und kurzhaarige Hunde bieten die Qual der Wahl.

 

Nährstoffversorgung ist jetzt wichtig

Auch ein Blick auf den Speiseplan ist in dieser Zeit nicht verkehrt, denn der Stoffwechsel des Hundes in dieser Zeit stärker belastet. So hat der Körper des Hundes im Fellwechsel einen erhöhten Bedarf an essentiellen Fettsäuren und Vitamin-B. Die Talgdrüsen benötigen ausreichend Zink und Vitamin-A ebenso wie die sich erneuernde Haut. Ebenso wichtig sind hochwertige Proteine, damit der Körper Kreatin bilden kann, um neue Haare aufzubauen. Eine ausgewogene Kost mit hochwertigen Zutaten ist somit in der Fellwechsel Zeit besonders wichtig. Wir empfehlen zur Ankurbelung des Stoffwechsels und zur verbesserten Futterverwertung Calapo Dog Darmfit. Wer sein Futter selbst zusammenstellt sollte in dieser Zeit auch nicht auf die Omega 3/6 Öle  und ein gutes B-Vitamin Komplex Präparat vergessen.

 

Der Fellwechsel kann zwischen 4 und 8 Wochen dauern. Zieht sich der Haarwechsel in die Länge, ist das neue Haarkleid stumpf, brüchig oder schütter, kann dies an einer Mangelsituation liegen. Auch im Fellwechsel auftretende schuppige, trockene und gereizte Haut sind Hinweise auf ernährungsbedingte Mängel. Hier ist es wichtig, sich professionell beraten zu lassen, da Vitalstoffe untereinander in Wechselbeziehungen stehen  und genau abgestimmt werden müssen unter Betrachtung der individuellen Situation.

 

Bei Fragen zur Fütterung schreibt uns gerne an beratung@calapo.com

 

 

 

CALAPO BIOTIC PRODUCTS

Langenberg 4

3040 Neulengbach

info@calapo.com

tel: +43 720 30 40 90